Heilpraktikerin Martina Teichgräber – Praxis für Klassische Homöopathie

Die Homöopathie ist seit vielen Jahren etabliert – eine Alternative, aber auch Ergänzung zur sogenannten Schulmedizin. Ich bin eine klassisch homöopathisch therapierende Heilpraktikerin und bin Mitglied im Verband klassischer Homöopathen Deutschlands e.V. (VKHD). Meine Ausbildung in klassischer Homöopathie erfolgte über zweieinhalb Jahre an der AMARA Heilpraktikerschule in Wolfenbüttel mit erfolgreicher Abschlussprüfung, einer Abschlussarbeit zum Thema „Rückenschmerz“ und Zertifikat.
Meine Praxis ist für Sie in Repke bei Dedelstorf schnell erreichbar, wenn Sie aus den Landkreisen Gifhorn, Celle, Uelzen und Wolfsburg kommen. Meine Patienten kommen auch von weiter her – nutzen Sie einfach die Routenplanung auf meiner Seite. Wenn Sie einen Termin wünschen, rufen Sie mich einfach unter 05832 – 72 07 42 an. Mehr Informationen dazu finden Sie in meinen Praxisinfos.

Umfangreiches Behandlungsspektrum in der Klassischen Homöopathie

Die Klassische Homöopathie bietet für jeden Menschen etwas:

Weitere Therapieformen zur unterstützenden Behandlung

Mein Behandlungsschwerpunkt ist die Klassische Homöopathie. Falls erforderlich, kann die Behandlung durch osteopathische, physiotherapeutische und andere Behandlungstechniken ergänzt werden.

Aktuelles & Informatives

Rückschau Fortbildung „Hochleistung & Harmoniesucht“

Ich habe wieder einmal die Zeit genutzt und die Fortbildung „Hochleistung & Harmoniesucht – Carcinosinum und ähnliche Arzneitmittel“ am 29. und 30. April 2017 bei Herrn Karl-Josef Müller besucht. Carcinosinum ist ein sehr wertvolles Arzneimittel mit sehr widersprüchlichen Symptomen. Meist ist es leicht zu erkennen, aber in manchen Krankheitsfällen scheint es nicht wirklich passend und […]

mehr»

Fortbildung „Hochleistung & Harmoniesucht“ am 29. und 30. April 2017

Fortbildung „Hochleistung & Harmoniesucht“ – Carzinosinum und ähnliche Arzneien, am 29. und 30. April 2017 in Hannover Auch in meiner Praxis kommt Carzinosinum zum Einsatz. Manchmal benötigt man jedoch ein ähnliches Arzneimittel. Die Differenzierung der Mittel ist nicht immer einfach. Gern profitiere ich bei meiner Arbeit auch von dem Wissen meiner Kollegen und freue mich […]

mehr»
nach oben